Wirtschaft und TourismusWirtschaft und TourismusWirtschaft und Tourismus
Die Region Stettiner Haff  >  Wirtschaft und Tourismus

Wirtschaft und Tourismus

 

Wirtschaft

Hauptarbeitgeber in der Region sind die Agrar- und Forstwirtschaft sowie kleine und mittelständige Unternehmen. Torgelow konnte sich als Gießereistandort wieder profilieren. Auch die Fischerei ist eine wesentliche Erwerbsquelle in der Region. Neben dem klassischen Küstentourismus entwickelt sich der naturnahe Tourismus zu einem zunehmend wichtigen Wirtschaftszweig in der Region.

Die Folgen der Wende und die wirtschaftliche Umstrukturierung sind in der Region noch nicht vollständig bewältigt. Die Zahl der transferabhängigen Haushalte liegt weit über dem Bundesdurchschnitt. So ist die Wirtschaftskraft auf beiden Seiten der Grenze meist noch gering und die finanziellen Möglichkeiten der Städte und Gemeinden sind begrenzt. Szczecin kommt als  Wissenschafts-, Dienstleistungs- und Industriestandort eine besondere Rolle zu.

 

Tourismus

Zunehmend profiliert sich die Region als Ziel für den nachhaltigen Tourismus. Die Urlaubsmagneten der Region sind die Ostseestrände der Inseln Usedom und Wolin. Für Wassersportler ist die gesamte Region um das Stettiner Haff und die Pommersche Bucht ein beliebtes Wassersportrevier. Kanusportler können auf Uecker, Randow, Zarow und sogar auf der Oder Ruhe und Bewegung miteinander verbinden. Mehrere internationale, nationale und regionale Rad- und Reitwege erschließen die Region auch fernab der touristischen Hochburgen. Die stetig zunehmende Zahl der Radtouristen deckt weitere Entwicklungspotentiale der Region auf. Eine wichtige Besuchergruppe sind naturinteressierte Touristen. Besonders Ornithologen finden hier faszinierende Schauplätze für Fotos und Beobachtungen. Allen Gästen bietet die Region unberührte Natur und Ruhe an.
Kulturelle Veranstaltungen und Angebote sind nicht nur in den städtischen Zentren vorhanden. Gerade das macht die Region für Wasser- Rad- und Reittouristen interessant. 
Dörfer und Städtchen bergen unverhoffte Sammlungen, Kunstobjekte oder architektonische Juwele in sich. Landesweite Aktionen wie „Kunst: offen“ finden auch in der Region um das Stettiner Haff Umsetzung. Die Region ist zu einer beliebten Heimat für viele ruhe- und inspirationssuchende Künstler geworden, die sich ihre auf ihre Art erkenntlich zeigen.